Gelenk-Infektionen Arthroskopie

Therapie der Gelenkinfektion mittels Arthroskopie

Ist bei einer Gelenkinfektion eine alleinige Therapie mit Antibiotika möglich?
Nein! Die alleinige Antibiotikabehandlung bei einem Infekt nach Punktion, Arthroskopie oder Operation verschleiert die Symptome der Infektion.

Eine Therapie mit Antibiotika ist jedoch als ergänzende Maßnahme zu einer operativen Behandlung des Gelenkinfektes geboten.

Wann muss bei einer Gelenkinfektion die operative Behandlung erfolgen?
Der gut begründete Verdacht auf eine Gelenkinfektion sollte zur operativen Behandlung führen. Der Wert der Frühintervention bei einen Gelenkinfekt kann gar nicht genug betont werden. Je früher die Sanierung des Gelenkinfektes erfolgt, desto geringer sind die Folgeschäden am Gelenk.

Ist die Behandlung der Gelenkinfektion auch mittels Arthroskopie möglich?
In bestimmten Gelenken prinzipiell ja. Voraussetzung ist jedoch, dass ein frühes Stadium des Infektes vorliegt und das Gelenk sich gut arthroskopisch in allen Gelenkabschnitten darstellen lässt. (Die letzte Bedingung trifft besonders gut am Kniegelenk zu)

Arthroskopie_SchulterDie arthroskopische Behandlung eines Gelenkinfektes ist von organisatorischen und von der Betäubung nicht weniger aufwendig als eine offene Operation (Die Abb. zeigt eine Schulterarthroskopie)

Voraussetzung für die arthroskopische Infektionsbehandlung sind:

frühes Stadium des Infektes
vollständige Erreichbarkeit aller Gelenkabschnitte

Was wird bei einer solchen Arthroskopie gemacht?
Alle entzündlichen Gewebe (Fibrinbeläge) in dem infizierten Gelenk werden über das Arthroskop entfernt. Ebenso werden Naht- und andere Fremdmaterialien wieder herausgenommen, da alle nicht körpereigenen Stoffe sich nicht gegen den Infekt wehren können. Dann wird das Gelenk vielfach unter Druck gespült. Im Bereich des Knies werden hierzu rund 5 Liter Ringerlösung und mehr verwendet.

Am Ende der arthroskopischen Operation kann am Knie dann eine Saug-Spüldrainage eingelegt.

Hinweis: Die Narkose, die Nachsorge und auch die Prognose eines infizierten Gelenkes ist abhängig davon, welches Gelenk im Einzelfall betroffen ist. Fragen nach der Vorgehensweise beim Infekt in bestimmten Gelenk werden später erörtert.

Gelenkinfektionen:    1    2    3    4  

Kommentare sind geschlossen