Katzenbiss Operation Durchführung

Katzenbiss: Durchführung der Operation

Was wird bei der operativen Behandlung gemacht?
Das Prinzip der Operation besteht darin, dass man das gesamte Infektgebiet freilegt und tote und schwer geschädigte wirklich vollständig entfernt. Durch diese Maßnahme wird erreicht, dass dem Infekt der Nährboden entzogen wird.

Op_Bild_BissDie Abb. zeigt ein Operationsfoto nachdem alle toten und schwer geschädigten Gewebe am Handrücken entfernt wurden.

Die Operation erfolgte am 2. Tag nach der Bissverletzung

Das Infektionsgebiet wird dann weit offen gelassen, es wird nur mit einigen wenigen Nähten versorgt. Oft ist es notwendig auch spezielle Drainagen in das Wundgebiet einzulegen.

Katzenbiss_post_OpDie Abb. zeigt eine Drainage, die bei der Operation einer beginnenden Phlegmone des Handrückens (nach Katzenbiss) eingelegt wurde

Welchen Sinn macht eine solche Drainage, wenn schon die Haut weit offen ist?
Die Drainage fördert den Wundabfluss, besonders aus der Tiefe. Sie verhindert darüber hinaus, dass sich die Hautränder an der Oberfläche zu früh schließen und der Infekt wieder erneut aufleben kann.

Was versteht man eigentlich unter einer Abstrichuntersuchung?
Beim Infekt wird spätestens bei der Operation aus den eitrigen Wundsekreten eine Probe entnommen. Dies geschieht konkret, indem man einen Wattebausch in das eitrige Sekret hinein hält. Der mit dem eitrigen Sekret gefüllte Wattebausch wird dann einen speziellen mikrobiologischen Institut auf Bakterien untersucht.

Katzenbiss_AbstrichuntersuchungDie Abb. zeigt eine Abstrichentnahme bei einem Katzenbiss am Handrücken.

Hier kann dann bestimmt werden, welche Bakterien den Infekt verursacht haben. Mehr noch, es kann auch getestet werden, welche Antibiotika besonders effektiv gegen diese nachgewiesenen Bakterien wirken. Allerdings liegt dieses Resultat erst einige Tage nach der operativen Behandlung vor. Bis dahin muss allerdings ein Antibiotikum gegeben werden, dass mit Wahrscheinlichkeit den Erreger des Infektes abtötet.

Bissverletzungen:    1    2    3    4     5    6    7    8

Kommentare sind geschlossen