Wann sollten Sie draußen eine Maske tragen? Hier ist eine einfache Möglichkeit, es herauszufinden

(EyeWolf/Getty Images)

Don Milton meint es genauso ernst, Masken zu tragen, um die Ausbreitung zu verhindern COVID 19 von Mensch zu Mensch.

Als einer der weltweit führende Experten für die Verbreitung von Viren Durch die Luft macht es Sinn, dass er während der Zeit eine konservative Haltung eingenommen hat Pandemie – Er trägt eine N95 (der „Goldstandard“ für Masken). seine Ausflüge zum Lebensmittelladen , Zum Beispiel.

Aber wenn Milton heutzutage eine Radtour durch den College Park und die University of Maryland unternimmt, wo er Professor für Umweltgesundheit und Medizin ist, bleibt seine Maske außer Sicht. Es steckt in einer Tasche auf der Rückseite seines Radtrikots.



Er macht sich keine großen Sorgen darüber, dass sein anstrengendes Training viele Aerosole (sehr leichte, schwebende Partikel) in der frischen Luft um ihn herum erzeugen könnte, da er alleine unterwegs ist. Und außerdem weiß er, dass es draußen gibt Unendliche Belüftung , für den Fall, dass jemals jemand hinter ihm herreiten sollte.

„Hoffentlich können Sie die Menschen aufklären und wir können Dinge tun, die Sinn machen“, sagte er.

Miltons eigene Regel für das Tragen von Masken im Freien ist einfach und klar: „An einem Ort, an dem Sie in der Nähe anderer Menschen sind oder an dem Sie jemanden treffen, den Sie kennen, und an dem Sie stehen bleiben und eine Weile mit ihm reden möchten.“ „Wenn Sie sich in Windrichtung oder in Windrichtung der anderen Person befinden, sollten Sie wahrscheinlich eine Maske tragen“, sagte er zu Insider.

Obwohl Milton genau weiß, dass das Risiko besteht Die Übertragung des Virus nach draußen ist weitaus geringer als drinnen, betont er, dass es immer noch nicht Null ist.

„Grillen im letzten Sommer tauchte in den Kontaktverfolgungsdaten von Maryland als Risiko auf, etwas, von dem Leute berichteten, dass sie infiziert waren“, sagte er.

„Wenn Sie im Freien in der Nähe anderer Menschen sind und nicht alle geimpft sind, müssen Sie auf jeden Fall Masken tragen.“

Experten des öffentlichen Gesundheitswesens sind sich einig: Es gibt einfache Regeln dafür, wann wir draußen eine Maske tragen müssen und wann nicht

Leana Wen, Notärztin und Professorin für öffentliche Gesundheit an der George Washington University, sprach mit Insider über ihre eigene Maskenpflicht im Freien, als sie unmaskiert auf einem Abendspaziergang war.

„Ich denke, wir können das wirklich einfach machen“, sagte Wen. „Wenn Sie sich im Freien aufhalten und einen Abstand von mindestens zwei Metern zu anderen einhalten können, müssen Sie keine Maske tragen.“

Wen und Milton schließen sich einer wachsenden Zahl von Experten für öffentliche Gesundheit auf der ganzen Welt an und sagen: Maskenpflichten im Freien haben nie viel Sinn gemacht und dienen nur dazu, das Vertrauen und den Respekt für Vorsichtsmaßnahmen im Bereich der öffentlichen Gesundheit zu untergraben.

Muge Cevik, ein Forscher für Infektionskrankheiten und Wissenschaftskommunikator an der University of St Andrews, sagte gegenüber Insider, dass weniger als jeder zehnte gemeldete COVID-19-Fall eine Übertragung im Freien beinhaltet, „und diese sind typischerweise mit längeren engen Interaktionen oder Umgebungen, in denen Menschen zusammenkommen, verbunden.“ sowohl drinnen als auch draußen“, sagte sie in einer E-Mail.

„Menschen treffen jeden Tag komplexe Entscheidungen in Bezug auf Risiken und sollten informiert und befähigt werden, selbst die richtige Entscheidung für Outdoor-Masken zu treffen“, fügte sie hinzu.

„Die Menschen haben gesunden Menschenverstand, und wir brauchen keine Gesetze, die so weit gefasst sind“, sagte Wen.

„Was Israel getan hat, indem es die Maskenpflicht aufgehoben hat, nachdem eine große Zahl von Menschen geimpft wurde und die Zahl der Infektionen viel geringer ist, ich denke, das ist wahrscheinlich der Punkt, zu dem wir am Ende kommen werden.“

Wenn Wen oben auf der Straße einen Nachbarn entdeckt, setzt sie entweder schnell ihre Maske auf oder überquert die Straße. Dies sei eine einfache „allgemeine Höflichkeit“ während einer Pandemie, sagt sie.

„Wenn die Möglichkeit besteht, dass Sie sich weniger als einen Meter von anderen entfernt befinden, sollten Sie eine Maske mitbringen und diese Maske tragen, wenn Sie den physischen Abstand nicht einhalten können.“

Dieser Artikel wurde ursprünglich veröffentlicht von Geschäftseingeweihter .

Mehr von Business Insider:

Über Uns

Die Veröffentlichung Unabhängiger, Nachgewiesener Fakten Von Berichten Über Gesundheit, Raum, Natur, Technologie Und Umwelt.