Golfer Ellenbogen Einführung

Einführung zum Golfer-Ellenbogen (Innerer Tennisarm, Epikondylitis medialis)

Der Golfer-Ellenbogen – manchmal auch Werfer-Ellenbogen oder Epikondylitis medialis – genannt, ist in vieler Hinsicht das Gegenstück des Tennis-Ellenbogen.

Ellenbogen Olecranonfraktur

Aufbau der Ellenbogens


Am inneren Ellenbogen (roter Pfeil) sind mehrere Beugemuskeln des Unterarmes über eine kurze Sehne verankert.

Kommt es zu kleinen Einrissen oder Degenerationen dieser am inneren Ellenbogen (Epikondylus medialis) ansetzenden Muskeln, so entsteht das Krankheitsbild des Golfer-Ellenbogens

Unter welchen Beschwerden leidet man beim Golfer-Ellenbogen? (Werfer-Ellenbogen)

Golfer Ellenbogen

Schmerzherd am inneren Ellenbogen bei Golfer-Ellenbogen

Betroffene mit Golfer-Ellenbogen leiden unter:

Schmerzen sowie starker Druckempfindlichkeit am inneren Ellenbogen,
Kraftminderung und Schwächegefühl beim Faustschluss,
Gefühl der Steifigkeit am Ellenbogen vor allen Dingen beim Strecken des Ellenbogens

Besonders charakteristisch für einen Golfer-Ellenbogen ist ein heftiger Druckschmerz am inneren Ellenbogen. (An jener Stelle, die in obiger Abb. mit einem roten Pfeil gekennzeichnet ist!)

 

Was verschlimmert den Schmerz bei der inneren Epikondylitis? (Golfer-Ellenbogen).

Der Schmerz beim Golfer-Ellenbogen kann durch eine Vielzahl von Aktivitäten sehr stark werden. Zum Beispiel:

  • Drücken eines schweren Türgriffes
  • Kräftiges Händeschütteln
  • Schwingen eines Golfschlägers  (Besonders aber ein Schlag ins Grün)
  • Schlagen der Vorhand beim Tennis (Besonders bei Top-Spin-Bällen)
  • Das Tragen eines Gewichtes in der Hohlhand (z.B. Tragen mehrerer Teller)
  • Starke Beugung des Handgelenkes in Richtung Unterarm
Schmerzprovokation

Selbsttest auf Golfer-Ellenbogen (Epikondylitis medialis)

Bei dieser Handgelenksstellung (Beugung) und einem Gewicht in der Hand, werden die Muskeln, die am inneren Ellenbogen verandert sind, stark angespannt. Beim Golfer-Ellenbogen führt dies zu einer starken Schmerzprovokation!

Die in der Abb. links gezeigte Tätigkeit ist auch ein leichter, selbst durchführbarer Test auf eine Epikondylitis medialis (Golfer-Ellenbogen). Kommt es bei der in der Abb. gezeigten Funktion zu einer Verstärkung der Schmerzen am inneren Ellenbogen, so ist ein Golfer-Ellenbogen (Werfer-Ellenbogen) wahrscheinlich.

Ist der Golfer-Ellenbogen auch mit einem Taubheitsgefühl in der Hand verbunden?
Manche Betroffene berichten, das sie öfters ein Kribbeln am Ring- und Kleinfinger verspüren. Dieses Symptom ist streng genommen jedoch nicht Folge des Golfer-Ellenbogens, sondern dies spricht für eine Irritation oder gar Kompression des Ellennerven.

Die Kompression des Ellennerven (Nervus ulnaris) kann in der Ellenrinne liegen. Die Ellenrinne ist eine kleine Knochenrinne unterhalb des inneren Epikondylus am Ellenbogen.

Golfer-Ellenbogen:    1    2    3    4    5    6    7    8     9 

Kommentare sind geschlossen