Panaritium Einführung

Panaritium (Fingerinfektion) : Einführung

Was ist ein Panaritium?
Der Begriff Panaritium wird in der Medizin vielfältig gebraucht. Man versteht unter diesem nicht ganz präzisen Ausdruck einen Abszess im Bereich der Weichteile des Fingerendgliedes.


Panaritium_GrafikDie Abb. zeigt eine typische Eiteransammlung (rot) bei einem Panaritium in den Weichteilen des Fingerendgliedes

Manchmal werden als Panaritium auch Abszesse im Bereich des Fingermittel- oder Grundgliedes bezeichnet.

Schnittwunde_Finger_StreckseitigAuch dieser Abszess nach einer Fingerschnittwunde ist ein Panaritium

(Panaritium artikulare)

Abszesse am Nagelrand werden auch Nagelrand-Panaritium oder korrekt Paronychie genannt.

UmlaeuferDiese Form des Panaritiums am Nagel wird umgangssprachlich auch Umläufer genannt, da sich hier im Verlauf der Infektion Eiter mehr und mehr um den Nagel herum ausdehnt.

Details:  Nagelrand-Panaritium, Paronychie, Umläufer

Eiter_unter_Nagel

Eiterherde um oder unter dem Nagel nennt man Nagelpanaritium oder Paronychie 

Was muss man sich unter einem Abszess vorstellen?
Ein Abszess ist eine abgekapselte Eiteransammlung. Ein Abszess kann im Prinzip an jeder Körperstelle vorkommen. Äußerlich ist er durch Schwellung, Rötung und Schmerzen zu erkennen.

Wie entsteht ein Panaritium?
Meist liegen die Panaritien im Bereich des Endgliedes der Finger. Hier besteht im Bereich der Fingerendglieder das höchste Verletzungsrisiko bei manueller Tätigkeit. Einem Panaritium geht praktisch immer eine -wenn auch oft kleine- Verletzung voraus.

Nun verletzt man sich ja im Bereich der Fingerkuppen häufig. Warum entsteht in einem Fall eine Infektion, im anderen heilt die Wunde einfach ab?
Dies hat viele Gründe. Besonders gefährdet, dass es zu einer Infektion kommt, sind Verletzungen an dem Finger, wenn es im Augenblick der Verletzung  zum Eindringen von einer größeren Zahl von Bakterien kommt. Dies ist besonders bei Verletzungen im Bereich der Mülltonne, im Garten, Fleischabfällen oder auch bei Verletzungen an älteren Lebensmitteln der Fall.
Auch Gegenstände, wie Messer oder Gabel, die zuvor mit bakteriell besiedelten Dingen zusammen gekommen sind, bilden ein hohes Risiko, dass es bei einer Verletzung zur Entwicklung eines Panaritiums kommt.

Welche Erreger sind für die Entstehung eines Panaritiums verantwortlich?
Wie bei der Paronychie auch sind bei einem Panaritium in der überwiegenden Zahl Staphylokokken als Erreger nachzuweisen. Seltener kommen auch einmal andere Bakterien wie Streptokokken oder Enterokokken zum Nachweis.

Panarituim (Fingerinfektion):    1    2    3    4     5 

Kommentare sind geschlossen