Knochen-Zysten Nachsorge

Nachsorge und Risiken einer operativen Entfernung von Knochen-Zysten

Welche Risiken hat die Entfernung einer Knochenzyste im Bereich der Handwurzel?
Die wesentlichen Risiken sind Verwachsungen, die sich im Bereich der Handgelenkskapsel bilden können. Hierdurch kommt es zu Einschränkungen der Beweglichkeit, sowohl in beugeseitiger wie auch in streckseitiger Richtung des Handgelenks. Das Risiko einer geminderten Beweglichkeit ist besonders bei einer längeren Ruhigstellung des Handgelenks zu bedenken.

Dies kann einmal funktionell sehr beeinträchtigend sein. Eine gute Nachbehandlung und eventuell eine frühe Krankengymnastik verhindert dies jedoch meist.

Eine sehr seltene aber besonders schwerwiegende Komplikation ist die Infektion. Eine Handgelenksinfektion ist wie jede Gelenkinfektion ein sehr ernst zunehmendes Geschehen. Es entwickelt sich dann nach einigen Tagen, manchmal auch erst in der zweiten oder dritten Woche nach der der Operation, ein ganz unnatürlicher Schmerz und eine Schwellung und die Haut über dem Operationsgebiet rötet sich. Hier ist eine dringliche, meist stationäre Nachoperation notwendig.

Ist nach der Entfernung einer Knochenzyste eine lange Gipsruhigstellung notwendig?
Dies hängt sehr vom Einzelfall ab. Manche Ganglien gefährden nicht besonders die Stabilität des Knochens, hier genügt dann eine Ruhigstellung des Handgelenks von ein bis zwei Wochen, bis die Schwellung abgeklungen ist und die Wundheilung gut verläuft.

Sollte einmal die Stabilität des Knochens durch eine sehr große Zyste in Mitleidenschaft gezogen sein, so kann auch eine längere Gipsruhigstellung im Einzelfall einmal notwendig werden.

Was ist bei der Gipsruhigstellung zu beachten?
Wie in jedem Gips des Handgelenkes muss darauf geachtet werden, dass wirklich nur das Handgelenk und nicht die Fingergelenke oder Daumengelenke ruhig gestellt wird. Hierdurch kann sehr zuverlässig verhindert werden, dass es zu Gelenk-Einsteifungen an den Fingern kommt.

Knochen-Zysten:   1    2    3    4

Kommentare sind geschlossen