Tennisarm Ursachen

Ursachen des Tennisarmes (Epikondylitis)

Worin liegt die tiefere Ursache des Tennis-Ellenbogens?
Hier sollte jeder Betroffene wissen, dass es prinzipiell für den am seitlichen Ellenbogen auftretenden Schmerz verschiedene Ursachen gibt:

Strecksehnen des Unterarms

In den sehnigen Strukturen in der Nähe des Epikondylus (blauer Pfeil) findet man beim Vorliegen einer lokalen Ursache bei einer Operation degenerativ verändertes Sehnengewebe.
Das Erkennen der Ursache, des Schmerzes am seitlichen Ellenbogen (Tennisarm) ist Voraussetzung für eine gute Therapie.

Beachten Sie: Für den Schmerz beim Tennisarm gibt es nicht nur lokal am Ellenbogen gelegene Ursachen

Hierbei lassen sich prinzipiell Krankheitsursachen, die fern vom Epikondylus liegen, von solchen Ursachen abgrenzen, die in unmittelbarer Nähe des Epikondylus liegen.

Wie ist das im Einzelnen zu verstehen?
Gemeinsam beim Epikondylus ist der am seitlichen Ellenbogen gelegene Schmerz.
Ein solcher Schmerz muss nicht durch örtlich am Ellenbogen gelegene Ursachen entstehen, er kann auch entstehen durch Krankheiten an der HWS (Halswirbelsäule) oder an Nerven, die in der Nähe des Ellenbogens ihre Verlaufsstrecke haben.

Lassen Sie mich dies an einem gut bekannten Beispiel verdeutlichen:
Menschen mit Ischiasschmerz spüren Schmerzen im Gesäß und auch im Bein, dennoch liegt die Ursache dieses Schmerzes nicht an einer Erkrankung im Bein selbst, sondern wird meist verursacht durch Veränderungen an der LWS (Lendenwirbelsäule), die ihrerseits wieder zur Irritation bestimmter Nervenwurzeln führen.

Sehr ähnliche Situationen gibt es auch am Arm, hier können Irritationen der Nervenwurzeln im Bereich der HWS (Halswirbelsäule) zu Schmerzen führen, die Betroffene am Ellenbogen wahrnehmen.
Auch ein Nerv, der durch einen Muskelschlitz (Musculus supinator ) verläuft, kann in diesem Muskelschlitz irritiert werden. Ein solches Supinator-Syndrom kann ebenfalls zu Schmerzen führen, die vordergründig einem Tennis-Ellenbogen täuschend ähnlich sehen.

Wichtig ist, dass solche außerhalb des Ellenbogens gelegene Ursachen schlecht auf lokale Behandlungen jedweder Art am Ellenbogen ansprechen.

Welche lokalen Ursachen des Tennis-Ellenbogens gibt es?
Die Muskulatur zur Streckung des Handgelenkes und der Finger ist am seitlichen Epikondylus verankert. Diese Verankerung geschieht über sehnige und sehnenartige Strukturen.

Bei einer ungewohnten Belastung kann es in diesen sehnigen Strukturen in der Nähe des Epikondylus zu kleinen Einrissen kommen, diese Einrisse verheilen dann narbig und wird nun durch die fortgesetzte Belastung, auch die Narbe, immer und immer wieder aufgerissen. So entstehen örtliche Entzündungen, die den Teufelskreis von Schmerz und Entzündung unterhalten.

Tennisarm:    1    2    3    4    5    6    7    8    9    10    11    12    13    14    15    16

 

Kommentare sind geschlossen