C-Track Anwendung

Die Anwendung von C-Trac

Wie wird denn das C- Trac System angewandt?  Ist C- Trac schwierig zu handhaben? 
Nein, praktisch jeder, der bei sich selbst den Blutdruck messen kann, vermag auch mit dem System C- Trac umzugehen, wenn er eine kurze einführende Schulung erfahren hat

CTrac1Das Handstück des C-Trac wird aufgesteckt.

Hierbei ist zu beachten, dass die Öffnung auf der Greifseite der Hand liegt und das geschlossene Stück auf dem Handrücken. (Abb.)

Dann wird über die Handpumpe das Luftpolster-Kissen auf 180-190 mm/HG aufgepumpt. Diesen Druck hält man dann etwa 2 Minuten lang.

Und wie geht es dann weiter?
Der mit der Handpumpe erreichte Druck von 180-190 mm überträgt sich zunächst auf das C-Stück des System C- Trac. Hierdurch wird das quere Band des Karpaldaches leicht, aber konstant gedehnt. Der Raum im Karpalkanal wird weiter.

Wie verläuft die praktische Anwendung dann weiter?
Im Prinzip besteht die Behandlung in einer dreimal täglichen Anwendung des C- Trac’ s von je 5 Minuten Dauer. Dies soll man über 4 Wochen praktizieren.

Dies ist einfach zu verstehen. Wie ist jedoch die einzelne Anwendung am C-Trac genau durchzuführen?
Jede der 5 Minuten-Anwendungen besteht aus folgendem Ablauf:

Das richtig an die Hand angelegte C- Trac- System wird mit Hilfe der Handpumpe gespannt. Der Druck von 180-190 mm/HG soll auf dem Manometer gut 2 Minuten gehalten werden. Nach 2 Minuten lässt man dann, ähnlich wie an einem Blutdruckmessgerät den Druck wieder ab, wartet 1 Minute und wiederholt dann den gleichen Vorgang noch einmal.

(Das heißt, der Druck wird dann für weitere 2 Minuten auf 180-190 mm/HG gehalten. Das war bereits die erste Anwendung über einem Zeitraum von 5 Minuten.)

Das Karpaltunnelsyndrom ist häufig an beiden Händen vorkommend. Kann das C- Trac- System für jede Hand verwendet werden?
Ja, das C- Trac- System ist sowohl als auch die rechte Hand einfach zu handhaben. Man braucht das C-Stück im Grunde genommen nur umzudrehen.

Der Mechanismus funktioniert für die die linke wie für die rechte Hand gleichermaßen.

CTrac_GroesseDas prinzipielle System ist für jede Handgröße das Gleiche: allerdings ist es notwendig die Größe an die eigene Hand anzupassen.

Man kann hier mit einem einfachen cm-Maß seine Handbreite messen.

Bei Handbreiten unter 7,6 cm soll man die kleine Größe verwenden.

Bei Handgrößen von 7,6- 10,2 cm soll man die mittlere Größe verwenden.
Das große C- Trac- Stück soll verwendet werden, bei einer Handbreite von 10,2 cm und mehr.

Wie lange soll die Behandlung mit C-Trac fortgeführt werden?
Der Vorgang 3 x täglich C- Trac anzuwenden, soll über 4 Wochen fortgeführt werden.

Und was geschieht nach den ersten 4 Wochen?
Die Behandlung soll dann noch mindestens 1 mal / Woche fortgeführt werden, um eine erreichte Besserung zu stabilisieren.

Ich empfehle dies auch mit weiteren Handübungen zur Vorbeugung und Linderung der Beschwerden eines Karpaltunnel-Syndroms zu kombinieren.

C – Track:    1    2    3    4    5  

Größenbestimmung für das C-Trac

Kommentare sind geschlossen